zeichen

Schröpfen

Schröpfen ist ebenfalls eine Therapiemethode, die seit tausenden von Jahren bekannt ist. Schröpfen beruht auf dem Prinzip der Ableitung von Krankheitsstoffen. Mit SchröpfglĂ€sern wird durch deren ErwĂ€rmung ein Unterdruck erzeugt. Diese GlĂ€ser werden direkt auf die Haut des Patienten gesetzt. So wird eine Umstimmung und Regulierung von gestörten Körperfunktionen eingeleitet. Schröpfen wird vor allem angewandt bei Schmerzbehandlungen und Krampf-bekĂ€mpfungen. Es wirkt durchblutungsfördernd und entzĂŒndungshemmend. Eine Schröpf-Behandlung ist besonders zu empfehlen bei Beschwerden wie: Schulter-, Nacken- und RĂŒckenverspannungen, Stress, Kopfschmerzen oder MigrĂ€ne, Schlafstörungen, Verdauungsprobleme oder allgemeine ErschöpfungszustĂ€nde.

tcm Schroepfen2 tcm Schroepfen3 tcm Schroepfen