zeichen

Meditation / Qi Gong / Tai Ji

Qi Gong ist eine der √§ltesten chinesischen Meditations- und Therapieformen. Schon in klassischen Texten der chinesischen Philosophie (um 500-300 v. Chr.) finden sich Textstellen zu Atem-, Meditations- und Bewegungs√ľbungen.

Qi Gong ist eine meditative Bewegungstherapie zum Ausgleich der inneren Kr√§fte. Sie dient vor allem der Vorbeugung, der Pflege innerer Energie und dem allgemeinen Wohlbefinden. Qi Gong ist eine Kombination aus Atem-, Bewegungs- und Meditations√ľbung. Sie wird mit langsamen, fliessenden und harmonischen Bewegungen ausgef√ľhrt. Dadurch wird das Qi im K√∂rper zum Zirkulieren gebracht und die blockierten Stellen, die von einer Krankheit befallen sind, werden befreit.

Meditation1 TCM Qigong2 TCM Taiji3